• Home
  • Trageberatung

Trageberatung

Ein Baby oder Kleinkind zu tragen kann eine tolle Alternative zum Kinderwagen sein und bietet viele Vorteile für das Kind und den Tragenden. Wir beraten Sie, egal ob Sie noch auf der Suche nach der idealen Tragehilfe sind oder bereits eine gefunden haben. Mit einer physiotherapeutischen Sicht auf Sie und Ihr Baby finden wir gemeinsam die optimale Einstellung bzw. Bindeweise, die Sie in Ihrem Alltag bequem und schnell anwenden können.

Alter

Schwangerschaft
bis 2 Jahre

Dauer

60 Minuten

Kosten

90€

Haben Sie weitere Fragen?

Rufen Sie uns an: 040 720 05 831

Oder schreiben Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Terminanfrage

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

In folgenden Situationen können wir Sie beratend unterstützen:
Finden einer passenden Tragehilfe oder eines Tuchs

Bei uns können Sie markenunabhängig verschiedene Tragehilfen und Tücher ausprobieren und so eine optimale Trage für Ihr Kind finden. Alle Tragesysteme bieten zwar Anpassungsmöglichkeiten und doch stellen wir fest, dass am Ende oft andere Tragen gewählt werden, als zu Beginn angedacht. Größenunterschiede der Partner, Praktikabilität im Alltag und Anpassungsmöglichkeiten an das Kind sind dafür meist die ausschlaggebenden Faktoren. In unserer Beratung können Sie, gern zusammen mit Ihrem Partner oder anderen nahen Bezugspersonen des Babys, verschiedene Möglichkeiten testen, die Trage optimal für Sie und Ihr Baby anpassen lassen und uns alle Ihre Fragen stellen.

Auch bereits in der Schwangerschaft können Sie sich von uns beraten lassen. Die Tragen können dann zunächst mit einer Tragepuppe getestet werden - dafür sollten Sie allerdings noch nicht im letzten Schwangerschaftsdrittel angekommen sein, damit Ihr Babybauch das Anlegen der Tragen noch zulässt.


Optimaler Umgang und Anpassung einer vorhandenen Tragehilfe/Tuch

Sollten Sie bereits eine Trage oder ein Tuch besitzen, können Sie uns hierzu alle Ihre Fragen stellen. Wir betrachten gemeinsam die Anlegeweise und schauen nach Optimierungsmöglichkeiten für Sie und Ihr Baby. Hierzu gehört zum Beispiel eine rückenschonende Anlage für den Tragenden und eine gut unterstützende Bindeweise für Ihr Kind. Das Tragen auf dem Rücken oder auf der Hüfte und deren Anwendung im Alltag können ebenfalls Teil der Beratung sein.


Tragen in besonderen Situationen

Es gibt viele besondere Situationen, in denen das Tragen vielleicht zunächst ausgeschlossen wird. Allerdings profitieren oft gerade in solchen Situationen alle Beteiligten ganz besonders von der Nähe und Geborgenheit, die das Tragen mit sich bringt.

Eine solche besondere Situation stellt zum Beispiel ein frühgeborerenes Baby dar. Aber auch Kinder mit körperlichen oder geistigsten Einschränkungen, Fehlbildungen oder Säuglinge, die mit Gipsen oder Schienen versorgt werden müssen, können mit ein paar Tricks und Extragriffen getragen werden. Ebenso stellen Beeinträchtigungen der Eltern durch Fehlbildungen, Amputationen, chronische Krankheiten oder die Angewiesenheit auf einen Rollstuhl nicht per se ein Hindernis dar. Gemeinsam versuchen wir eine Möglichkeit zu finden, wie Sie zusammen mit Ihrem Baby von den Vorteilen des Tragens profitieren können.

Auf Wunsch kommen wir aber auch gern zu Ihnen nach Hause (Kosten für unsere Anfahrt 20€)

Häufige Fragen

Brauche ich ein Rezept für eine Behandlung?

Ja, für eine physiotherapeutische Behandlung ist zunächst ein Arztbesuch nötig, bei dem eine Diagnose gestellt wird. Der Arzt kann anschließend ein Rezept für Physiotherapie ausstellen, mit dem Sie sich bei uns vorstellen können. Ohne Rezept können wir Ihnen eine Entwicklungs- oder Trageberatung, Babymassage oder einen Babyhandling-Kurs anbieten.

Wo kann ich parken?

Die Praxis befindet sich zentral in Bergedorf. In direkter Umgebung gibt es deshalb nur kostenpflichtige Parkplätze, z.B. in der „Chryssanderstraße“, „Bergedorfer Schlosstraße“ oder „Hinterm Graben“. In den Straßen „Bult“, „Sichter“ oder „Gräpelweg“ findet man mit etwas Glück auch mal einen kostenfreien Parkplatz. Der Frascatiplatz bietet mit einem 5-minütigen Fußweg zur Praxis ebenfalls eine gute und kostenfreie Parkmöglichkeit.

Muss ich etwas zu meinem Termin mitbringen?

Für Babys bietet es sich an eine kleine Decke zum darauf Liegen mitzubringen. Für den aktiven Teil der Therapie ist es für Kinder und Erwachsene von Vorteil, wenn die Kleidung entsprechend locker und sportlich gewählt wird. Findet die Behandlung auf der Bank statt, sollten Sie ein Handtuch dabei haben.

Zu Ihrem ersten Termin müssen außerdem das Rezept vom Arzt und eventuell vorhandene Arztberichte, bzw. bei Babys das gelbe Kinderuntersuchungsheft mitgebracht werden.

Wie lange muss ich auf einen Termin warten?

Diese Frage lässt sich leider nicht pauschal beantworten. Wir geben uns große Mühe, jeden Patienten, so schnell es gehrt, einzuplanen, damit die Therapie starten kann. Vormittags ist die Wartezeit auf einen Termin in die Regel deutlich kürzer, als am Nachmittag.


Welche Corona-Maßnahmen gelten in der Praxis?

Laut Verordnung der Stadt Hamburg müssen Patienten beim Betreten der Praxis und während der Behandlung eine FFP2-Maske tragen. Diese Vorschrift gilt für alle ab 14 Jahren. Zwischen 6-14 Jahren kann anstelle einer FFP2-Maske auch eine medizinische Maske getragen werden. Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen.

In der Therapie bzw. im direkten Kontakt tragen unsere Therapeuten ebenfalls durchgehend FFP2-Masken.

Wir möchten Sie bitte, dass Sie die Praxis mit möglichst wenig Personen betreten und sich nur kurze Zeit im Wartezimmer aufhalten, um Kontakte zu reduzieren.

Werden auch Hausbesuche angeboten?

Ja, wir bieten auch Hausbesuche im Raum Bergedorf/Wentorf an.

Ich kann einen Termin nicht wahrnehmen. Wie kann ich absagen?

Termine können persönlich, per Telefon (auch auf dem Anrufbeantworter) oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. abgesagt werden. Wichtig ist, dass Sie Termine 24 Stunden vorher absagen, damit wir die Chance haben die entstandene Lücke neu zu besetzen. Nicht oder nicht rechtzeitig abgesagte Termine müssen wir Ihnen leider privat in Rechnung stellen, es sei denn, es gelingt uns die Lücke auch noch spontan neu besetzen.

Ich bin privat versichert. Werden die Kosten für die Behandlung von meiner Krankenkasse übernommen?

Unsere Preise sind einheitlich festgelegt, übersteigen nicht den „ortsüblichen“ Satz und sind fair kalkuliert. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine persönlichen Preisverhandlungen führen können. Die Kostenübernahme Ihrer Versicherung hängt von Ihrem individuellen Tarif ab. Bitte klären Sie dies im Vorwege direkt mit Ihrer Versicherung.

Werde Teil
unseres Teams

Wir suchen ständig neue Kollegen, die Lust haben, unser Team mit Herzblut und Fachkompetenz zu verstärken.


©2022 Physiotherapie im Neuen Mohnhof

Zurück nach oben